Gefördert von

Filme können ab jetzt eingereicht werden!

Die Biberacher Filmfestspiele zeichnen deutschsprachige Produktionen in sechs Kategorien aus.
Bei Co-Produktionen muss die im Film verwendete Sprache in deutscher Sprache synchronisiert, mindestens jedoch mit deutschen Untertiteln versehen sein.

Eingereicht werden können Spielfilme, Dokumentarfilme (mind. 60 Minuten), Kurzfilme (max. 30 Minuten), mittellange Spielfilme (max. 59 Minuten) und Fernsehfilme (mind. 60 Minuten) die bis zum Zeitpunkt der ersten Vorführung im Zeitraum der jeweiligen Filmfestspiele noch keinen regulären Kinostart und keine Fernsehausstrahlung in Deutschland hatten.

// weitere news

Deine Anmeldung war erfolgreich. Vielen Dank.

Schüler-workshop

7. und 8. Oktober 2024

Deine Einreichung war erfolgreich. Vielen Dank.

// TEILNAHME 2024

Deine Einreichung war erfolgreich. Vielen Dank.

// TEILNAHME 2024

30. Oktober – 3. November