zurück zur Übersicht

Vorführungen
03.11.2017, 14:00, VENUS  
05.11.2017, 13:55, VENUS  

Anwesende Personen:
Eike Weinreich (R und B), Sebastian Weiland (P), Jürgen Sarkiss (D nur 3.11.), Elisabeth Kopp (D), Franziska Reinke (D)

Debutspielfilm - Tragikomödie

VON KOMISCHEN VÖGELN

D 2017 | Länge: 85 min | Altersfreigabe ab 12 J


Jockel arbeitet als Pförtner eines Großkonzerns. Seine Tochter entfremdet sich immer mehr von ihm, seine Frau kennt er nicht wirklich, seinen Vater hasst er, und sein Ziel als Musiker zu arbeiten, scheint entfernter denn je. Nach einem im Affekt begangenen Überfall wird er zu Sozialstunden in einer Behindertenwerkstatt verurteilt. Dort soll er einen Chor leiten, doch kann er mit den Menschen nichts anfangen. Der dortige Leiter sieht es jedoch anders: Sollte er scheitern, wandert er in den Knast.

Regie: Eike Weinreich
Buch: Eike Weinreich
Kamera: Alexej Hermann
Musik: Friderike Bernhard
Schnitt: Alexej Hermann
Produktion: Heimathafen Film und Media GmbH
Produzent: Sebastian Weyland, Knut Jäger
Ton: Oliver Keitel
Produktionsleitung: Kivik Kuvik

Darsteller:
Jürgen Sarkiss, Elisabeth Kopp, Rebekka Kopp, Franziska Reinke, Dominik Schiefner, Torsten Bauer, Hartmut Stanke

Website:
http://www.heimathafenfilm.de/offshore/

Stadt BiberachMinisterium für Wissenschaft, Forschung und KunstKreissparkasse BiberachStiftung BC, Kreissparkasse Biberach
LIEBHERR Werk Biberach
EnBW Energie Baden-Württemberg AG