zurück zur Übersicht

Vorführungen
03.11.2017, 21:45, SATURN  
04.11.2017, 19:00, JUPITER  

Anwesende Personen:
Andreas Arnstedt (R und B), Elzemarike de Vos (D), Oliver Stokowski (D), Mathieu Carrière (D), Stephan Grossmann (D),
Kristine Keil (D),Moya Neilson (Producerin)




Spielfilm - Psychodrama

VOLLMOND

D 2017 | Länge: 85 min | Altersfreigabe ab 16 J


Das Psychodrama basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte der 30 jährigen Lara Wildner, die als Fotografin bei ihrem Onkel Markus Gerlach arbeitet. Lara wurde als Kind stark traumatisiert und täglich holt dieses Trauma sie ein. Nach außen wirkt Lara ganz normal. Ihr Onkel Markus sieht nur noch eine Möglichkeit, Lara von ihrer Vergangenheit zu befreien. Er greift zu einem letzten, drastischen Mittel und muß damit rechnen, seine Nichte für immer zu verlieren.

Regie: Andreas Arnstedt
Buch: Andreas Arnstedt
Kamera: Rudi Schröder
Musik: Johannes Winde
Schnitt: Sylvain Coutandin
Produktion: Questionmark Entertainment
Produzent: Andreas Arnstedt
Ton: Stefan Bruhns

Darsteller:
Oliver Stokowski, Elzemarieke de Vos, Mathieu Carriére, Annedore Kleist (D), Milla Katschinski (D)

Website:
http://questionmark-entertainment.de/

Stadt BiberachMinisterium für Wissenschaft, Forschung und KunstKreissparkasse BiberachStiftung BC, Kreissparkasse Biberach
LIEBHERR Werk Biberach
EnBW Energie Baden-Württemberg AG