zurück zur Übersicht

Vorführungen
01.11.2017, 21:55, JUPITER  

Anwesende Personen:
Hans W. Geißendörfer (P), Stephan Lacant (R)

Fernsehfilm - Drama

TOTER WINKEL

D 2016 | Länge: 90 min | Altersempfehlung ab 12 J


Karl Holzer führt als Friseurmeister mit eigenem Friseursalon ein beschauliches Leben in einer deutschen Kleinstadt. Mit seiner Frau versteht er sich gut und beide haben Freude an der kleinen Enkelin Nora, der Tochter seines Sohnes Thomas. Doch als Thomas' Freund aus Kindertagen unter ungeklärten Umständen stirbt, kommt schnell das Gerücht auf, der Tote sei in Verbrechen mit rechtsterroristischem Hintergrund verwickelt gewesen. Und bald schon steht auch Thomas Holzer unter Verdacht, mit seinem Schulfreund gemeinsame Sache gemacht zu haben. Karl Holzer muss sich mit der Frage auseinandersetzen, wie groß sein Vertrauen zu seinem Sohn ist, ob er seiner Verantwortung als Familienoberhaupt gerecht geworden ist oder ob er versagt hat.

Regie: Stephan Lacant
Buch: Ben Bräunlich
Kamera: Michael Kotschi
Musik: Dürbeck & Dohmen
Schnitt: Monika Schindler
Produktion: Geißendörfer Film- und Fernsehproduktion
Produzent: Hans W. Geißendörfer
Ton: Michael Felber
Produktionsleitung: Gabriele Goiczyk
Redakteur (TV-Produktion): Caren Toennissen

Darsteller:
Herbert Knaup
Hanno Koffler
Emma Drogunova
Johanna Gastdorf
Theresa Scholze

Stadt BiberachMinisterium für Wissenschaft, Forschung und KunstKreissparkasse BiberachStiftung BC, Kreissparkasse Biberach
LIEBHERR Werk Biberach
EnBW Energie Baden-Württemberg AG