zurück zur Übersicht

Vorführungen
03.11.2016, 11:00, UNIVERSUM  
02.11.2016, 22:15, UNIVERSUM  

Anwesende Personen:
Lena Fakler

Kurzspielfilm - Drama

EINZIMMERWOHNUNG

D 2016 | Länge: 24 min | Altersfreigabe ab 6 Jahre


Ein junges Paar zieht endlich in die erste gemeinsame Wohnung ein. Schlaglichtartig wird ein jeweils kurzer Blick auf verschiedene Situationen des Zusammenlebens der beiden Frauen geworfen und so – stark gerafft und bruchstückhaft – erzählt, wie die Beziehung am Alltag zu scheitern droht. Während die beengte Wohnung der beiden im Laufe der Wochen und Monate immer voller wird, haben sich die Frauen immer weniger zu sagen. Und auch die beiden Protagonistinnen verändern sich. Sie vernachlässigen sich selbst und das gemeinsame Zusammenleben. Am Ende steht die Entscheidung: Aufgeben oder weitermachen?

Eine Geschichte, die da einsetzt, wo die meisten Liebesgeschichten mit dem Erzählen aufhören - beim Happy End.

Regie: Lena Fakler
Buch: Lena Fakler
Kamera: Marcus Hafner
Musik: Redensart
Schnitt: Alexander Schröder
Produktion: Alexander Schröder
Produzent: Alexander Schröder
Ton: Matthias Ganter, Maryna Falkovych
Produktionsleitung: Lena Fakler
Redakteur (TV-Produktion): -

Darsteller:
Caroline Hellwig
Clarissa Molocher

Stadt BiberachMinisterium für Wissenschaft, Forschung und KunstKreissparkasse BiberachStiftung BC, Kreissparkasse Biberach
LIEBHERR Werk Biberach
EnBW Energie Baden-Württemberg AG