zurück zur Übersicht

Vorführungen
04.11.2017, 11:45, VENUS  
03.11.2017, 19:15, VENUS  

Anwesende Personen:
Oliver Kienle (R und B)
Markus Reinecke (P), Frida-Lovisa Hamann (D)


Spielfilm - Drama, Thriller

DIE VIERHÄNDIGE

D 2017 | Länge: 94 min | Altersempfehlung ab 16 J


Die 25-jährige Sophie und ihre 27-jährige Schwester Jessica leben unter einem Dach. Aufgrund eines brutalen Verbrechens, das die beiden als Kinder beobachtet haben, hat Jessica eine krankhafte Paranoia entwickelt, die ursprünglich aus dem Versprechen herrührt, immer auf ihre jüngere Schwester aufzupassen. Doch nun bestimmt diese Besessenheit Sophies Leben, worunter diese sehr leidet. Jessica möchte gerne Pianistin werden und versucht, ohne Angst durchs Leben zu gehen. Da kommen die Täter von damals aus dem Gefängnis frei und Jessica will sich auf die Suche nach ihnen machen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Unfall, der alles verändert, und Jessicas Versprechen, Sophie immer zu beschützen, entwickelt sich in eine gänzlich unvorhergesehene Richtung.

Regie: Oliver Kienle
Buch: Oliver Kienle
Kamera: Yoshi Heimrath
Musik: Heiko Maile
Schnitt: Philipp Thomas
Produktion: Erfttal Film & Fernsehproduktion GmbH & Co. KG
Produzent: Klaus Dohle, Markus Reinecke
Ton: Steffen Graubaum
Produktionsleitung: Jakob Neuhäusser

Darsteller:
Frida-Lovis Hamann, Friederike Becht, Christoph Letkowski

Stadt BiberachMinisterium für Wissenschaft, Forschung und KunstKreissparkasse BiberachStiftung BC, Kreissparkasse Biberach
LIEBHERR Werk Biberach
EnBW Energie Baden-Württemberg AG