zurück zur Übersicht

Vorführungen
02.11.2017, 11:00, SATURN  
01.11.2017, 17:30, SATURN  

Anwesende Personen:
Samuel Schneider (D), Helen Woigk (D), Philipp Moog (D), Thomas Petersen (P)

Fernsehfilm - Literaturverfilmung / Historischer Film / Abenteuer

DIE PUPPENSPIELER

D / I / CZ 2015 | Länge: 180 min | Altersempfehlung ab 12 J


Ende des 15. Jahrhunderts spürt mancher Kirchenmann schon den Hauch der Renaissance und des Humanismus. Nicht so der Inquisitor Heinrich Institoris, der die Mutter des Klosterschülers Richard auf den Scheiterhaufen schickt. Der Augsburger Jakob Fugger nimmt sich des Jungens an – und während Fugger seinen beträchtlichen Einfluss geltend macht, um den gewünschten Kandidaten bei der Papstwahl durchzusetzen, lernt Richard an seiner Seite die Kunst der Manipulation, bis er eines Tages womöglich bereit ist, sich der Inquisition und Institoris entgegen zu stellen. Nach dem gleichnamigen Roman von Tanja Kinkel entsteht in authentischen Bildern zwischen klerikaler Pracht und spätmittelalterlichem Alltag ein Epos, das Fakten und Fiktion zu einem faszinierenden Sittenbild verwebt.

Regie: Rainer Kaufmann
Buch: Kathrin Richter, Jürgen Schlagenhof
Kamera: Klaus Eichhammer
Musik: Karim Sebastian Elias
Schnitt: Simon Blasi
Produktion: Ziegler Film
Produzent: Regina Ziegler, Barbara Thielen
Ton: Miroslav Píbil
Redakteur (TV-Produktion): Stefan Kruppa (Degeto Film), Stephanie Heckner (BR)

Darsteller:
Samuel Schneider, Petr Cemper, Herbert Knaup, Sascha Alexander Gersak, Helen Woigk, Philipp Moog, Rainer Bock, Ulrich Matthes

Stadt BiberachMinisterium für Wissenschaft, Forschung und KunstKreissparkasse BiberachStiftung BC, Kreissparkasse Biberach
LIEBHERR Werk Biberach
EnBW Energie Baden-Württemberg AG