zurück zur Übersicht

Vorführungen
31.10.2018, 19:20, SATURN  
31.10.2018, 16:25, SATURN  

Anwesend:
Nikolaus Leytner, Jakob Pochlatko, Ralf Zimmermann, Simon Morzé, Emma Drogunova

Spielfilm

DER TRAFIKANT

D/A 2018 | Länge: 113 min | Altersfreigabe ab ab 12 Jahre


Der 17-jährige Franz Huchel verlässt vor Beginn des Zweiten Weltkrieges sein Heimatdorf, um in Wien bei dem Trafikanten Otto Trsnjek, einem Kriegsinvaliden aus dem Ersten Weltkrieg, in die Lehre zu gehen. Zu dessen Stammkunden zählt der Begründer der Psychoanalyse Sigmund Freud. Franz ist in die junge böhmische Varietétänzerin Anezka verliebt und sucht bei Sigmund Freud Rat. Dem ist allerdings das weibliche Geschlecht ebenfalls ein Rätsel. Vor dem Hintergrund des „Anschlusses” Österreichs an Deutschland im Nationalsozialismus entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen dem jungen Franz und dem 82-jährigen Freud, der Österreich am 4. Juni 1938 verlässt und nach London emigriert. Franz wird zum Zeitzeugen des Hitler-Faschismus in Wien.

Regie: Nikolaus Leytner
Buch: Klaus Richter/Nikolaus Leytner. Nach dem Roman von Robert Seethaler
Kamera: Hermann Dunzendorfer
Musik: Matthias Weber
Schnitt: Bettina Mazakarini
Produktion: EPO FILM/GLORY FILM
Produzent: Dieter Pochlatko, Jakob Pochlatko, Ralf Zimmermann
Ton: Max Vornehm
Redakteur (TV-Produktion): Claudia Grässel (ARD DEGETO)

Darsteller:
Simon Morzé, Bruno Ganz, Johannes Krisch, Emma Drogunova, Regina Fritsch, Karoline Eichhorn, Elfriede Irral, Rainer Wöss, Sabine Herget, Gerti Drassl u.v.a.



Website:
http://www.DerTrafikant.de

Stadt BiberachMinisterium für Wissenschaft, Forschung und KunstKreissparkasse BiberachStiftung BC, Kreissparkasse Biberach
LIEBHERR Werk Biberach
EnBW Energie Baden-Württemberg AG