zurück zur Übersicht

Vorführungen
04.11.2017, 11:00, UNIVERSUM  
03.11.2017, 21:55, UNIVERSUM  

Anwesende Personen:
Houzayfa Al Rahmoun (R und B),
Gregor Adarczyn (R und K),
Rogerio Brienza (P),
Alexandra Frenkel (B,S)

Kurzspielfilm

BURGENLAND 71

D 2017 | Länge: 15 min | Altersempfehlung ab 12 J


„Burgenland 71“ basiert auf einer wahren Geschichte über Menschen auf der Flucht. Am 28. August 2015 ließ ein Schlepper nach einer zweitägigen Fahrt von Domaszek (Ungarn) nach Parndorf (Österreich) 71 Kinder, Frauen und Männer unterschiedlicher Nationalitäten in einem LKW an einer Autobahn im österreichischen Burgenland stehen, wo sie erstickt aufgefunden wurden.

Regie: Houzayfa Al Rahmoun, Gregor Adarczyn
Buch: Houzayfa Al Rahmoun, Alexandra Frenkel
Kamera: Gregor Adarczyn
Musik: Peder B. Helland, Mattia Cupelli, JM Scherf
Schnitt: Alexandra Frenkel
Produktion: BRANCHEN TV
Produzent: Rogerio Brienza
Ton: Alexandra Frenkel

Darsteller:
Helga Reichert, Lars Gunther Böge, Diana Kadah, Koutayba Al Rahmoun, Ahmad Halawi, Ghaith Falah, Alexandra Frenkel, Hani Abdul Jalil, Maha Daaboul, Nada Al Rahmoun, Stella Kutter, Jonathan Kutter, Kais Al Ahmad, Taim Al Ahmad, Maram Abdul Jalil, Familie Abu Laith, Nour Arab, Paula Andrade Alt, Tarek Hafez, Ronja Reiber, Belal Alashi, Anna Jürgens, Junes Ramadan, Tarek Almoghrabi, Sevde Yüsra Ceran, Muayyad Almsalat, Yousef Alsayed, Khalil Alabdallah, Kasem Hamaidi, Hareg Tesfaye, Murie Sbetaan, Buki Reshani, Nidal Alaswad, Rana Alaswad, Alexander Müller, Andrea Andrade Alt, Martina Reiber

Stadt BiberachMinisterium für Wissenschaft, Forschung und KunstKreissparkasse BiberachStiftung BC, Kreissparkasse Biberach
LIEBHERR Werk Biberach
EnBW Energie Baden-Württemberg AG